• slide1.jpg
  • slide2.jpg
  • slide3.jpg
  • slide4.jpg
  • slide5.jpg
  • slide6.jpg
  • slide7.jpg
  • slide8.jpg

Bootsdemo 2.0 – Verbote ohne Begründung sind Willkür

Diesmal passte alles. Nachdem die erste Veranstaltung aufgrund zu starken Windes nur im kleinen Rahmen durchgeführt werden konnte, zeigte Petrus seine Sonnenseite. Sowohl dem Trauermarsch durch Heiligenhafen als auch der beeindruckenden Bootsdemonstration im Fehmarnsund schlossen sich viele hundert Menschen an. Lars Wernicke, Organisator der Veranstaltung, traf bei seiner Eröffnungsrede den Nagel auf den Kopf:

Keine Begründung, nicht mal Argumente, somit willkürliche Verbote - Das geht so nicht!

Weiterhin drohen unbegründete Angelverbote in ausgewiesenen Schutzgebieten der Ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ). Da liest es sich wie Hohn, wenn einem die Bundesumweltministerin Frau Dr. Barbara Hendricks (vertreten durch Dr. Elsa Nickel) in einem Antwortschreiben mitteilen möchte, dass der gefundene Kompromiss einen ausgewogenen Ausgleich darstellt. Wir fragen uns welcher „gefundene Kompromiss“ hier gemeint ist? Dem DAFV liegen keine Belege vor, die aufzeigen, in welcher Form sich das Angeln negativ auf die Schutzziele der Natura 2000 Gebiete in der AWZ auswirkt.Der DAFV hat in dieser Frage keinen Kompromiss abgeschlossen.



AKTUELLES
Nachrichten & Pressemitteilungen
AFZ-Fischwaid
Angeln & Fischen
Termine
Newsletter
DER DAFV
Präsidium & Geschaftsstellen
Landes- und Spezialverbände
Unsere Basis
Verbandsjugend
Satzung
Mitgliedschaften
Gemeinschaftsfischen
Auszeichnungsrichtlinien
Shop
THEMEN & REFERATE
Verschmelzung zum DAFV
Natur- und Umweltschutz
Forschung und Wissenschaft
Tierschutz
Castingsport
Jugend
Meeresangeln
PROJEKTE & AKTIONEN
Fisch des Jahres
Flusslandschaft des Jahres
KONTAKT
Impressum