• slide1.jpg
  • slide2.jpg
  • slide3.jpg
  • slide4.jpg
  • slide5.jpg
  • slide6.jpg
  • slide7.jpg
  • slide8.jpg

Ihre Meinung zählt jetzt beim "Fitness-Check" der EU-Naturschutzrichtlinien!

Jeder kann sich problemlos beteiligen: Die Europäische Kommission unterzieht derzeit die beiden EU-Naturschutzrichtlinien (Vogelschutz-  und FFH-Richtlinie) hinsichtlich ihrer Wirksamkeit einer umfangreichen Prüfung. In diesem Rahmen ist es möglich, sich an einer Online Befragung zu beteiligen und damit am Prüfungsprozess teilzunehmen. Da die Ergebnisse dieses Konsultationsprozesses auch Auswirkungen auf die Ausübung der Angelfischerei haben können, ruft der DAFV Anglerinnen und Angler dazu auf, an der öffentlichen Befragung teilzunehmen.    
 
Wir sehen wohl, dass die FFH-Richtlinie und insbesondere die Vogelschutzrichtlinie manche Probleme für die Fischerei mit sich brachten. Wir müssen aber auch erkennen, dass seit der Geltungsbeginn der FFH-Richtlinie die Fischerei bei uns viel häufiger Gelegenheit zu Mitsprache bekommt, häufiger gehört wird und erweiterte rechtliche Möglichkeiten hat. Daher meinen wir, dass wir den laufenden Prozess auf jeden Fall mit kritischer Distanz begleiten sollten.   
 
Die EU-Kommission hat dazu einen Fragebogen vorgelegt, den wir als DAFV bereits im Sinne der Angelfischerei ausgefüllt haben und der Ihnen als Orientierungshilfe dienen kann. 
 
Die Antworten des DAFV für den „Fitness-Check“ können Sie HIER als pdf einsehen.
 
Zum besseren Verständnis haben wir die Antworten mit Erläuterungen versehen. Ihre Ansichten, Vorstellungen und Erfahrungen müssen nicht unbedingt identisch mit den von uns angekreuzten Antwortvorgaben sein. Dennoch möchten wir versuchen, Ihnen mit unserer Vorlage die Arbeit für das Konsultations¬verfahren zu erleichtern 
 
Wie sieht nun das weitere Vorgehen aus (falls Sie den Online Fragebogen der EU-Kommission nicht bereits ausgefüllt haben sollten)?
 
1.
Mit einem KLICK HIER gelangen Sie zum deutschsprachigen Fragebogenformular auf der Internetseite der EU-Kommission. Beim Ausfüllen können Sie unsere Vorlage gerne als Orientierungshilfe nutzen. Sie müssen im ersten Teil ein paar persönliche Daten angeben. Dann folgen die Fachfragen (Teil 1 – Allgemeine Fragen / Teil 2 – Spezifische Fragen). Sie haben lediglich die Möglichkeit anzukreuzen und können keine weiteren Anmerkungen machen. Die Erläuterungen zur Beantwortung der Fragen in unserer Vorlage sollen Ihnen als Hintergrund dienen. Erst am Ende des Fragebogens haben Sie noch die Möglichkeit einen Kommentar abzugeben, jedoch mit nicht mehr als 2000 Schriftzeichen. 
 
2.
Falls Ihnen die Zeit fehlt oder Ihnen die von uns vorgeschlagene Vorgehensweise nicht zusagt, gibt es eine weitere Möglichkeit zur Teilnahme. Das Forum Natur, ein Zusammenschluss von Naturnutzern (Landwirte, Wald- und Grundbesitzer, Jäger, Fischer, Winzer, Reiter usw.) hat eine Internetseite entwickelt, auf welcher Sie nach Eingabe einiger persönlicher Daten auf vereinfachte Weise am Verfahren teilnehmen können, siehe HIER. Die Positionen, die Sie damit unterstützen sind vielfach deckungsgleich mit denen des DAFV, wobei wir Probleme mit EU-Strategien zur Energiegewinnung (Kleine Wasserkraft) verstärkt aufgegriffen haben.
 
3.
Informieren Sie bitte Ihre Mitglieder, Freunde und Bekannte über die Aktion und rufen Sie zur Teilnahme auf. 
 
Letzter Termin für die Teilnahme ist der 24. Juli 2015.
 
Falls Sie weitere Fragen zu dem Verfahren haben wenden Sie sich bitte an uns.
Nach Auswertung der Ergebnisse wird die EU-Kommission Anfang 2016 darlegen, was mit den beiden Richtlinien passieren soll. 
 
Machen Sie mit bei der Aktion und sorgen Sie dafür, dass die Stimme der Anglerschaft in Brüssel Gehör findet.
 
 
Mit einem herzlichen Petri Heil!
 
Dr. Christel Happach-Kasan
Präsidentin des Deutschen Angelfischerverbandes e.V.
 


AKTUELLES
Nachrichten & Pressemitteilungen
AFZ-Fischwaid
Angeln & Fischen
Termine
Newsletter
DER DAFV
Präsidium & Geschaftsstellen
Landes- und Spezialverbände
Unsere Basis
Verbandsjugend
Satzung
Mitgliedschaften
Gemeinschaftsfischen
Auszeichnungsrichtlinien
Shop
THEMEN & REFERATE
Verschmelzung zum DAFV
Natur- und Umweltschutz
Forschung und Wissenschaft
Tierschutz
Castingsport
Jugend
Meeresangeln
PROJEKTE & AKTIONEN
Fisch des Jahres
Flusslandschaft des Jahres
KONTAKT
Impressum