Sie sind nicht verbunden. Der Newsletter enthält möglicherweise Benutzerinformationen, sodass diese möglicherweise nicht korrekt angezeigt werden.

DAFV Newsletter Februar 2023

DAFV Newsletter Februar 2023

DAFV Newsletter
Februar 2023

Die Jugendabteilung des Angelfischerverbandes im Landesfischereiverband Weser-Ems e.V. ist Gewässer-Verbesserer im November 2022


Die Insel Mellum zählt zu den letzten Paradiesen in Deutschland. Es ist eine der drei unbewohnten Inseln im Nationalpark „Niedersächsisches Wattenmeer“. Die Natur ist hier strengstens geschützt. Mellum darf nur mit einer Ausnahmegenehmigung der Nationalparkverwaltung und nur außerhalb der Brutzeit der Vögel betreten werden....


Steinbuttangeln auf Sylt


Gezielt Steinbutt fangen und dann auch noch in Deutschland? Für viele Meeresanglerinnen und Meeresangler eine echte Herausforderung.

Der DAFV-Referent für Meeresangeln Karl Dettmar zeigt erneut, dass man in Deutschland beim Meeresangeln die Nordsee unbedingt auf dem Schirm haben sollte.

 

Neue Herausforderungen,...


Deutsche Angelverbände sprechen sich vehement gegen die Ausweitung von Aalfangverboten aus


Dies ist eine gemeinschaftliche Erklärung folgender Verbände und Zusammenschlüsse

DAFV gemeintschaftliche Erklärung

Am 13.12.2022 hat der EU-Rat für Landwirtschaft und Fischerei eine Ausweitung der berufsfischereilichen Aalschonzeit von drei auf sechs Monate und ein Verbot der Freizeitfischerei auf Aal in Nord- und Ostsee beschlossen. Laut Verordnungstext...


Der ASV Erprath ist Gewässer-Verbesserer im Oktober 2022


Der ASV Erprath ist ein kleiner Angelverein aus dem Süden von Neuss und besteht aus circa 30 Mitgliedern verschiedenster Generationen. Der Verein wurde 1961 gegründet und bewirtschaftet einen Waldsee mit ca. 1 Ha. Fläche sowie zwei Erft-Stücke. Am Waldsee wurde mit Hilfe des Rheinischen Fischereiverbandes von 1880 e.V. eine gezielte...



Deutscher Angelfischerverband e.V., Reinhardtstr. 14, 10117 Berlin, Deutschland

Diese Nachricht wurde an gesendet und ist für Besucher bestimmt.

Von diesem Newsletter Abmelden