• Angeln ein Naturerlebnis
  • Kormoran Silvio Heidler1280
  • angler bw1280
  • Der dreistachlige Stichling - Fisch des jahres 2018
  • Die kleine Wasserkraft - ein ökologisches Desaster
  • seeforelle laich1280
  • lachsfliegen@1280
  • Angeln in Deutschland
  • Angeln ein Naturerlebnis!

    Angler hegen und pflegen die Gewässer in Deutschland überwiegend ehrenamtlich.

    Mehr
  • Der Kormoran.

    Ein faszinierender Fischjäger mit enormen Fähigkeiten, denen die Fische in den europäischen Binnengewässern leider nicht gewachsen sind.
    Foto: Silvio Heidler

    Mehr erfahren
  • Angeln in Deutschland.

    Angeln ist ein jahrunderte altes Kulturgut. Angler kümmern sich seit je her um den Erhalt und die Pflege unserer Kulturlandschaft. Ehrenamtlich!

    Erfahre mehr
  • Fisch des Jahres.

    Zum „Fisch des Jahres“ gekürt werden seit 1984 jährlich Arten, die infolge schädigender Einflüsse auf die Gewässer oder aus anderen Gründen stark beeinträchtigt oder gar vom Aussterben bedroht sind.
    Foto: Herbert Frei

    Zur Übersicht
  • Wasserkraft ein ökologisches Desaster!

    Die kleine Wasserkraft ist weder ökologisch noch effizient. Wandernde Fischarten sind vom Aussterben bedroht.

    Mehr erfahren
  • Projekte zur Wiederansiedlung.

    Der DAFV unterstützt den Erhalt und die Wiederansiedlung bedrohter Fischarten in Deutschland.

    Mehr
  • Angeln ist ein jahrhunderte altes Kulturgut

    Erfahren sie mehr über die Geschichte des Angelns in Deutschland.
  • Fragen und Antworten

    Zahlen, Fakten und weitere Informationen rund um das Thema Angeln in Deutschland.

Philipp Czapla aus der Arbeitsgruppe Integratives Angelfischereimanagement erhält DAFV Förderpreis 2018

Philipp Czapla bei der Arbeit am Gewässer im Rahmen seiner Forschungsarbeit
Philipp Czapla bei der Arbeit am Gewässer im Rahmen seiner Forschungsarbeit

Der diesjährige, mit 1.000€ dotierte Förderpreis des DAFV (Deutscher Angelfischerverband e.V.) geht an den ehemaligen Bachelorstudenten Philipp Czapla aus der Arbeitsgruppe Integratives Angelfischereimanagement unter der Leitung von Prof. Dr. Robert Arlinghaus am IGB.

Herr Czapla untersuchte im Rahmen seiner Bachelorarbeit den Aktionsraum sowie das Verhalten von besetzten und angestammten Hechten im Kleinen Döllnsee. Zum Einsatz kam die hochaufgelöste Ultraschalltelemetrie. Die Ergebnisse zeigen, dass die besetzten Hechte keine größeren verhaltensseitigen Auffälligkeiten zeigen und sich ganz überwiegend problemlos im neuen Ökosystem etablieren. Allerdings zeigte eine Besatzherkunft eine im Vergleich zu den heimischen Hechten deutlich reduzierte Schwimmaktivität. Begleitende Analysen aus dem Besatzfisch-Projekt des IGB belegten überdies eine reduzierte Reproduktionsaktivität der besetzten Hechte. Die Ergebnisse zeigen zusammengenommen, dass selbst grosse Laichhechte nach Besatz Anpassungsprobleme in ihrer neuen Umwelt zeigen.

Wir Gratulieren Hr. Czapla zu seiner hervorragenden Arbeit und freuen uns ihm den DAFV Förderpreis 2018 zu verleihen.

Letzte Änderung am Freitag, 01 Juni 2018 10:24
Nach oben

DAFV - Themen

  • Europaarbeit

    Europaarbeit

    Der DAFV setzt sich im Rahmen der European Angler Alliance für die Rechte der Fischer in Europa ein.


    Mehr
  • Jugendarbeit

    Jugendarbeit

    Aufgabe des Deutschen Angelfischerverbandes e.V. ist die Ausbildung, Fortbildung und Förderung von Kinder und Jugendlichen.

    Mehr
  • Castingsport

    Castingsport

    Der Casting- oder Turnierangelsport ist das Ziel- oder Weitwerfen mit Angelgeräten auf einem Rasenplatz.


    Mehr
  • Gewässer- und Naturschutz

    Gewässer- und Naturschutz

    Der Deutsche Angelfischerverband e.V. ist offiziell anerkannter Naturschutz- und Umweltverband.


    Mehr
  • Meeresangeln

    Meeresangeln

    Der Deutsche Angelfischerverband e.V. kümmert sich mit einem speziellen Referat Meeresfischen/-angeln


    Mehr
  • Süßwasserangeln

    Süßwasserangeln

    Der Deutsche Angelfischerverband e.V. kümmert sich mit einem speziellen Referat um das Süßwasserangeln.


    Mehr
  • Fisch des Jahres

    Fisch des Jahres

    Zum „Fisch des Jahres“ gekürt werden seit 1984 jährlich Arten, die von besonderem Interesse sind.


    Mehr
  • Flusslandschaft des Jahres

    Flusslandschaft des Jahres

    Die „Flusslandschaft des Jahres“ wird gemeinsam mit den NaturFreunden Deutschlands e.V. (NFD) alle zwei Jahre ausgeschrieben.

    Mehr
  • 1

Der DAFV e.V.

Deutschlandkarte

Der Deutsche Angelfischerverband e.V. besteht aus 32 Landes- und Spezialverbänden mit ca. 9.000 Vereinen, in denen insgesamt rund 520.000 Mitglieder organisiert sind.

 

Hauptgeschäftsstelle

Reinhardtstr. 14
10117 Berlin

  • 030 97104379
  • 030 97104389
  • info@dafv.de
  • Berlin, Deutschland

Geschäftsstelle

Siemensstr. 11-13
63071 Offenbach

  • 069 8570695
  • 069 873770
  • info@dafv.de
  • Offenbach, Deutschland

Offcanvas Module

Our themes are built on a responsive framework, which gives them a friendly, adaptive layout