Gewässer- und Naturschutz



Der Sportfischerverein Kaarst e.V. ist Gewässer-Verbesserer im Juni 2022

250 qm bepflanzte Schwimminseln wurden zur Lebensraumaufwertung im Kaarster See installiert.
250 qm bepflanzte Schwimminseln wurden zur Lebensraumaufwertung im Kaarster See installiert. Foto: SFV Kaarst

Der Sportfischerverein Kaarst e.V. ist die Heimat von 70 Mitgliedern, davon 7 Jugendlichen, gegründet 1938 und seitdem am großen und kleinen Kaarster See in Kaarst beheimatet. Insgesamt wurden ca. 4500 ehrenamtliche Arbeitsstunden in zwei Teilprojekten erbracht um die vereinseigenen Gewässer zu erhalten und ökologisch aufzuwerten.

Bepflanzte Schwimminseln und Anpflanzungen zur Uferabsicherung

Im ersten Teil wurden 250 m² bepflanzte Schwimminseln in beiden Teilen des Kaarster Sees installiert, um dem Wasserkörper Nährstoffe zu entziehen, Teilbereiche zu beschatten, im Wurzelfilz Siedlungsraum für Zooplankton und damit unseren Brutfischen Nahrungsgrundlagen zu schaffen und Rückzugsbereiche für Wasservögel und Amphibien aufzubauen.

In einem nächsten Schritt wurde eine Ufersicherung im Badeteil des Kaarster See in Zusammenarbeit mit dem Verpächter initiiert. Die Uferränder rutschen zunehmend durch natürliche Sukzession ab und werden unterspült. Auf einer Uferlänge von 60m wurden im ersten Schritt Weidenfaschinen ca. 1,5 m vor dem Böschungsfuß verankert. Der entstandene Hohlraum wurde mit grobem Kies 8-32mm verfüllt. Frontseitig vor die Faschinenpackung sind im ersten Schritt Seggen und Schwertlilien als natürlicher Wellenschutz gepflanzt worden. Im Rahmen eines Jugendprojektes 2019- 2021 ist die Bepflanzung um Wasserdost, zottiges Weideröschen, Blutweiderich, Kalmus und Teichbinsen erweitert worden.

UfersaumbepflanzungUfersaumbepflanzung

„Die Auszeichnung Gewässer-Verbesserer Juni 2022 des DAFV erfreut uns in Zweierlei Hinsicht. Der Gewinn dieses Preises ist der Beleg einer Vereinsleistung unserer aktiven Mitglieder, die mit Leidenschaft und Fleiß seit 8 Jahren in 4500 Arbeitsdienststunden für die Zukunft unseres Vereinsgewässers gearbeitet haben und trotz aller Rückschläge weiter mit umsetzen! Mit dem Preisgeld werden wir unser Projekt Laichhabitate weiter entwickeln, um unser Vereinsgewässer gewässerökologisch auf gesündere Füße zu stellen. Wir möchten uns herzlich für diese Anerkennung beim DAFV und seinen Partnern für Eure Unterstützung bedanken!“, so Karsten Silberbach 1. Vorsitzender und Gewässerwart des SFV Kaarst e.V.

Angler für die Natur

Angler sind über ihre Vereine und Verbände nicht nur zur Nutzung von Fischen berechtigt, sondern als Eigentümer oder Pächter von Fischereirechten auch zu deren Hege und Pflege gesetzlich verpflichtet.

Jahr für Jahr werden deutschlandweit Millionen ehrenamtliche Arbeitsstunden von Anglerinnen und Anglern scheinbar im Verborgenen geleistet. So werden unter Anderem Gewässer renaturiert, Brutplätze für Fische eingerichtet, Maßnahmen zum Artenschutz ergriffen und Ufer vom Müll bereinigt. „Es ist uns ein Anliegen mit dem Projekt Gewässer-Verbesserer das vielfältige ehrenamtliche Engagement der organisierten Anglerinnen und Angler in Deutschland mehr in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken.“, so Klaus-Dieter Mau, Präsident des Deutschen Angelfischerverbandes.

Fisherman’s Partner, die Zeitschrift Blinker und der DAFV sagen herzlichen Glückwunsch und wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal bei allen Teilnehmern ganz herzlich für das ehrenamtliche Engagement und die Verdienste um die Hege und Pflege unserer Gewässer bedanken.

Macht mit!

Key Visual Angler für die Natur finalAuch in den folgenden Monaten gibt es wieder einen Gewinner. Auf der Webseite https://gewaesser-verbesserer.de könnt ihr eure Gewässer-Verbesserer-Umweltaktion kurz beschreiben. Unter allen Einsendungen verlosen wir jeden Monat €500 für die Vereinskasse. Macht mit! Zeigt uns euer Projekt.

Letzte Änderung am Dienstag, 06 September 2022 13:11
Mehr in dieser Kategorie: « Wir haben unsere Gewässer ruiniert
Nach oben

Der DAFV e.V.

Deutschlandkarte

Der Deutsche Angelfischerverband e.V. besteht aus 24 Landes- und Spezialverbänden mit ca. 9.000 Vereinen, in denen insgesamt rund 500.000 Mitglieder organisiert sind.

 

Bundesgeschäftsstelle

Reinhardtstr. 14
10117 Berlin

  • 030 97104379
  • 030 97104389
  • info@dafv.de
  • Berlin, Deutschland