Social Media

Deutscher Angelfischerverband e.V. (DAFV) Logo

Der Fischereiverein Wildeshausen e.V. wurde 1902 gegründet und hat zurzeit etwa 1800 Mitglieder. Er pflegt eine Anzahl unterschiedlicher Gewässer wie Teiche, Altarme, Bäche einen Baggersee und einen Abschnitt des zum Wesersystems gehörenden Flusses Hunte. Für diesen bildet er mit sechs Nachbarvereinen die Besatz- und Befischungsgemeinschaft „Mittlere Hunte“. Organisiert ist er im Landesfischereiverband Weser-Ems und damit auch im DAFV.

Nachhaltigkeit ist ein großes Thema im Verein, so hat er eine engagierte Jugendgruppe und betreibt in Kooperation mit drei wildeshauser Schulen die AG „Gewässerschutz“ einmal wöchentlich im Nachmittagsunterricht.

Wiederansiedlungsprojekts für Lachs und Meerforelle

Seit dem Jahr 2000 ist er Teil des Wiederansiedlungsprojekts für Lachs und Meerforelle, hier seit 16 Jahren mit einer eigenen Brutanlage und Elektrofischerteam. Außerdem beteiligt er sich seit Beginn 2011 am Aalförderungsprogramm des Landes Niedersachsen. In Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden, Unterhaltungsverbänden und dem Landesfischereiverband Weser-Ems wurden in den vergangenen Jahren etliche Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensräume im und an den Gewässern durchgeführt. Bisheriges Highlight war die Trägerschaft für das Projekt „ökologische Aufwertung der Hunte im Bereich Bremer Weg“.

In enger Zusammenarbeit mit der Unteren Naturschutzbehörde und der Unteren Wasserbehörde des Landkreises Oldenburg, dem Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN), dem Landesfischereiverband Weser-Ems und der Hunte – Wasseracht wurden Planung, Genehmigung, Finanzierung und Durchführung organisiert.

Gut 500 Tonnen Feldlesesteine und glasialer Kies heterogener Körnung, sowie Findlinge und Totholzelemente wurden verbaut. Ziel der Maßnahme war es, Lückensysteme unterschiedlicher Dichte zu schaffen und die Tiefen- und Strömungsvarianz zu erhöhen.

DAFV Gewässer Verbesserer Dezember 2022

Zudem wird ein besserer Sauerstoffeintrag ins Gewässer ermöglicht. So wurden Habitate und Laichmöglichkeiten für viele Makrozoobenthosarten, Neunaugen und Fische geschaffen. Insgesamt profitiert das gesamte Ökosystem von dieser Gewässeraufwertung. Als positiver Nebeneffekt wurde eine Stabilisierung der Gewässersohle mit Verminderung der Tiefenerosion an diese Stelle erreicht.

„Der Fischereiverein Wildeshausen bedankt sich beim DAFV und Fisherman‘s-Partner für die Auswahl zum Gewässer-Verbesserer Dezember 2022 mit einem kräftigen PETRI HEIL!“, so Ralf Siemer (2. Vorsitzender Fischereiverein Wildeshausen e.V.)

 

Angler für die Natur

Fisherman's Partner LogoAngler sind über ihre Vereine und Verbände nicht nur zur Nutzung von Fischen berechtigt, sondern als Eigentümer oder Pächter von Fischereirechten auch zu deren Hege und Pflege gesetzlich verpflichtet.

Jahr für Jahr werden deutschlandweit Millionen ehrenamtliche Arbeitsstunden von Anglerinnen und Anglern scheinbar im Verborgenen geleistet. So werden unter Anderem Gewässer renaturiert, Brutplätze für Fische eingerichtet, Maßnahmen zum Artenschutz ergriffen und Ufer vom Müll bereinigt. „Es ist uns ein Anliegen mit dem Projekt Gewässer-Verbesserer das vielfältige ehrenamtliche Engagement der organisierten Anglerinnen und Angler in Deutschland mehr in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken.“, so Klaus-Dieter Mau, Präsident des Deutschen Angelfischerverbandes.

Fisherman’s Partner, die Zeitschrift Blinker und der DAFV sagen herzlichen Glückwunsch und wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal bei allen Teilnehmern ganz herzlich für das ehrenamtliche Engagement und die Verdienste um die Hege und Pflege unserer Gewässer bedanken.

Macht mit!

Auch in den folgenden Monaten gibt es wieder einen Gewinner. Auf der Webseite https://gewaesser-verbesserer.de könnt ihr eure Gewässer-Verbesserer-Umweltaktion kurz beschreiben. Unter allen Einsendungen verlosen wir jeden Monat eine Zuwendung von €500 von Fisherman’s Partner für die Vereinskasse. Macht mit! Zeigt uns euer Projekt.

Kontaktdaten

Bundesgeschäftsstelle

Reinhardtstr. 14
10117 Berlin

 

+49 (0) 30 97104379

info@dafv.de

Berlin, Deutschland

Deutscher Angelfischerverband e.V. (DAFV)

DeutschlandkarteDer Deutsche Angelfischerverband e.V. besteht aus 25 Landes- und Spezialverbänden mit ca. 9.000 Vereinen, in denen mehr als 500.000 Mitglieder organisiert sind. Der DAFV ist der Dachverband der Angelfischer in Deutschland. Er ist gemeinnützig und anerkannter Naturschutz- und Umweltverband. Der Sitz des Verbandes ist Berlin. Er ist im Vereinsregister unter der Nummer 32480 B beim Amtsgericht Berlin Charlottenburg eingetragen und arbeitet auf Grundlage seiner Satzung.